Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen

Blog Westküstenleitung

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Westküstenleitung. Wir freuen uns, hier mit Ihnen in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

Gefiltert nach Kategorie Bau und Planung Filter zurücksetzen

Die Umspannwerke an der Westküste Schleswig-Holsteins. 137 km grüner Strom – geballte Power für die Energiewende

15. Juni 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Die Umspannwerke an der Westküste Schleswig-Holsteins. 5 Bauabschnitte - 6 Umspannwerke – ca. 137 km grüner Strom – geballte Power für die Energiewende

Die Umspannwerke an der Westküste Schleswig-Holsteins. 137 km grüner Strom – geballte Power für die Energiewende

Auf der Zielgeraden: Der letzte Mast des vierten Abschnitts der Westküstenleitung wird errichtet

25. Mai 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Abschnitt vier zwischen den Umspannwerken Husum/Nord und Klixbüll/Süd ist der letzte vollständig auf deutscher Seite verlaufende Abschnitt der Westküstenleitung. Nachdem kürzlich die erste Baumaßnahme am letzten UW vor der dänischen Grenze (UW Klixbüll/Süd) abgeschlossen wurde, hat nun nach knapp zwei Jahren Bauzeit auch die letzte der insgesamt 104 Maststockungen von Abschnitt vier begonnen.   

Auf der Zielgeraden: Der letzte Mast des vierten Abschnitts der Westküstenleitung wird errichtet

Mit großen Schritten Richtung dänische Grenze: Die Bauarbeiten am Umspannwerk Klixbüll/Süd für die erste Baumaßnahme sind abgeschlossen

11. Mai 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Nach zwei Jahren Bauphase ist die Neuerrichtung des Umspannwerks Klixbüll/Süd fertiggestellt. Es ist das nördlichste von insgesamt fünf Stromnetzknotenpunkten entlang der Westküstenleitung und das letzte UW vor der dänischen Grenze. 

Mit großen Schritten Richtung dänische Grenze: Die Bauarbeiten am Umspannwerk Klixbüll/Süd für die erste Baumaßnahme sind abgeschlossen

Neues Energiewende-Projekt an der Westküste: TenneT und 50Hertz planen innovatives Stromdrehkreuz in Heide

28. März 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

In Heide soll ein innovatives Stromdrehkreuz entstehen. Über den sogenannten Multi-Terminal-Hub wollen 50Hertz und TenneT gemeinsam Windstrom von der Nordsee in das Höchstspannungsnetz übertragen. Das Projekt ist Teil des Netzentwicklungsplans (NEP) 2035, der vor Kurzem von der Bundesnetzagentur (BNetzA) bestätigt wurde.

Neues Energiewende-Projekt an der Westküste: TenneT und 50Hertz planen innovatives Stromdrehkreuz in Heide

Rückbau bedeutet an der Westküste Schleswig-Holsteins Fortschritt

16. März 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Auch auf dem vierten Abschnitt, der zwischen Heide und Klixbüll verläuft, geht es in großen Schritten voran. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und können mit beeindruckenden Zahlen aufweisen, wie eingehend an der Energiewende gearbeitet wird. Ein Megaprojekt, dass Ende 2023 Dänemark mit Deutschland verbinden wird und so den europäischen Gedanken der Verbundenheit ebenso durch diese grüne Windstromleitung weiterträgt.

Rückbau bedeutet an der Westküste Schleswig-Holsteins Fortschritt

Heute Abend wird’s im ZDF spannend – Fernseher an! Ein Job mit Ausblick – Cteam-Projektleiter fliegen hochhinaus für die ZDF-Reportage 37 Grad

15. Februar 2022, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein, Team

Heute, am Dienstag 15. Februar 2022 um 22.30 Uhr wird im ZDF die 37°-Reportage „Job mit Ausblick – Arbeiten in luftigen Höhen“ gezeigt.

Auf dem vierten Abschnitt der 380-kV-Westküstenleitung zwischen Husum/Nord und Klixbüll/Süd wurden die beiden Projektleiter der TenneT-Baufirma Cteam Robert Schedel und Kay Herrmann einen Tag lang bei ihrer täglichen Arbeit begleitet.

Heute Abend wird’s im ZDF spannend – Fernseher an! Ein Job mit Ausblick – Cteam-Projektleiter fliegen hochhinaus für die ZDF-Reportage 37 Grad

Offizieller Spatenstich in Grevenkop: TenneT baut Phasenschieber-Anlage, um Bestandsnetz noch besser auszunutzen

10. November 2021, Alina Ehlers - Bau und Planung, Veranstaltungen, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT errichtet auf dem Gemeindegebiet von Grevenkop eine sogenannte Phasenschieber-Anlage. Mit diesem Energiewendeprojekt kann das vorhandene Netz besser ausgelastet werden, ohne neue Stromleitungen zu errichten. Nach zwei Jahren Bauzeit soll die neue Anlage Ende 2023 auf dem 43.000 m² großen Gelände im Nordosten der Gemeinde in Betrieb gehen.

Offizieller Spatenstich in Grevenkop: TenneT baut Phasenschieber-Anlage, um Bestandsnetz noch besser auszunutzen

Der letzte Mast fällt - Rückbau der 110-kV-Masten auf dem dritten Abschnitt der Westküstenleitung

15. Oktober 2021, Alina Ehlers - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein

Nur zwei Wochen nach der Inbetriebnahme am 29. September 2021, im Beisein von Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im Energiewendeministerium von Schleswig-Holstein, ist ein weiteres entscheidendes Projektziel überpünktlich erreicht. In Koldenbüttel (zwischen Koldenbüttel, Südermarsch und Rantrum) wurde gestern, am 14. Oktober der letzte der 91 Masten der alten 110-kV-Leitungen abgebaut. 

Der letzte Mast fällt - Rückbau der 110-kV-Masten auf dem dritten Abschnitt der Westküstenleitung

Jetzt im Video: das außergewöhnliche Vogelschutz-Projekt der Westküstenleitung

23. September 2021, Peter Hilffert - Bau und Planung, Neues zur Westküstenleitung, Energie-News aus Schleswig-Holstein, Umwelt


Es ist eine bisher einmalige Kompensationsmaßnahme: das Eiderkabel der 380-kV-Westküstenleitung. Es ermöglicht den Rückbau von drei Masten. Im Mündungsbereich des Flusses direkt an der Nordsee und am Wattenmeer wird der Weg dadurch frei für den Flug zehntausender Zugvögel in ihr Winterquartier - und zurück in die Sommerfrische. Gleichzeitig wird das Landschaftsbild in der bedeutenden Touristen-Region um das beschauliche Tönning (Schleswig-Holstein) spürbar entlastet.

Jetzt im Video: das außergewöhnliche Vogelschutz-Projekt der Westküstenleitung

Archiv

2022 (15)

Juli (3) Juni (4) Mai (2) April (1) März (3) Februar (2)

2021 (30)

Dezember (2) November (2) Oktober (4) September (3) August (2) Juli (5) Juni (1) Mai (3) April (2) März (2) Januar (4)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Ansprechpartner



Peter Hilffert

Pressereferent - Onshore für Schleswig-Holstein und Niedersachsen