Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen

Beteiligung

Eine transparente Planung und ein frühzeitiger Dialog mit den Menschen in der Region sind uns ein großes Anliegen.

Abschnitt 1 (Isar – Altheim )

Runder Tisch

Die Planungen für den konkreten Trassenverlauf der Leitung zwischen der Schaltanlage Isar und dem Umspannwerk Altheim wird von einem Runden Tisch aus lokalen Interessensvertreterinnen und -vertretern aus der Region begleitet. Dieses dauerhafte und wiederkehrende Format will TenneT als planungsbegleitenden Kreis bis zur Einreichung des Antrags auf Planfeststellung bei der Regierung von Niederbayern als zuständige Behörde beibehalten. Dadurch soll eine möglichst gute, ausgewogene und breit getragene Lösung für den Verlauf der Leitung gefunden werden, in die auch die Belange, Ideen und Hinweise aus der Region eingeflossen sind.

Am 28. April konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am ersten Termin des Runden Tisches über den Stand des Projekts und die nächsten Schritte informieren. In den themenbezogenen Arbeitsgruppen haben die Mitwirkenden Hinweise zu Planungshindernissen- und Chancen eingebracht. Dabei wurde zum Einen die Erholungsfunktion der vorhandenen Flächen an der Isar für die Anwohnerinnen und Anwohner, als auch die räumlichen Einschränkungen im Untersuchungsraum und die Wichtigkeit eines fortgesetzten Austausches sowie einer Zusammenarbeit mit den benachbarten Infrastrukturprojekten in der Region hervorgehoben. Darüber hinaus wurden kleinräumige Abweichungen zum bislang entwickelten Korridor an der Isar vorgeschlagen. Neben Planungshinweisen zur verwendeten Technologie wird TenneT alle Vorschläge prüfen. Die gemeinsam erarbeiteten Planungshinweise bilden für TenneT neben den grundlegenden, erhobenen planungsrelevanten Informationen die Basis für die weiteren Planungen.

Am runden Tisch teilgenommen haben neben den beiden betroffenen Gemeinden Essenbach und Niederaichbach auch lokale Vertreterinnen und Vertreter von Verbänden und Vereinen sowie lokale Interessensgemeinschaften. Dazu waren Infrastrukturträger aus der Region, Fachbehörden und das Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie beteiligt.

Eine Zusammenfassung der Ergebnisse finden Sie hier:

Zusammenfassung (601 KB, pdf, 30.05.2022)

Zusammenfassung Download Download

Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung

Ergänzend zum Format des runden Tisches wird es in diesem Jahr weitere Formate der Bürgerinnen- und Bürgerbeteiligung geben, in denen sich die Bürgerinnen und Bürger aus der Region selbst umfassend informieren und Hinweise zur konkreten Ausplanung der Leitung in beiden Abschnitten einzubringen können.

Im Laufe des Jahres 2022 wird TenneT sowohl in öffentlichen Veranstaltungen vor Ort sowie online allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Hinweise zur konkreten Ausplanung der Leitung in beiden Abschnitten einzubringen und sich umfassend über diese zu informieren. Die Termine werden frühzeitig angekündigt.

Abschnitt 2 (Bereich Adlkofen)

Entsprechende Formate werden im Laufe des Jahres 2022 auch für den Abschnitt 2 im Bereich Adlkofen angeboten, sobald die Planung weiter vorangeschritten ist.