Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen

Blog BorWin3

Es geht los: Die Offshore-Konverterplattform BorWin gamma tritt ihre Reise in die Nordsee an. Von Dubai aus wird die 18.000 Tonnen schwere „Topside“ mit einem Schwerlastschiff durch den Suezkanal, das Mittelmeer und die Straße von Gibraltar bis in die deutsche Nordsee transportiert. Anschließend wird die Plattform im 40 Meter tiefen Wasser auf der bereits im Mai installierten Unterkonstruktion, dem so genannten Jacket, installiert. Mit diesem Blog halten wir Sie über Reise und Installation auf dem Laufenden.

Viel Arbeit auf hoher See

16. Oktober 2018,

Nachdem das Absetzen der Plattform über dem Jacket geklappt hat, die so genannte Hochzeit vollzogen werden konnte, folgen nun viele weitere Arbeitsschritte. 

Insgesamt zehn Pfähle umfasst das Jacket der Konverterplattform BorWin gamma, die in den Meeresboden gerammt wurde. Sechs der Pfähle sind so etwas wie die Hauptpfähle, die Topside - also die Plattform tragen. Auf den Hauptpfählen sind so genannte ‚leg mate units‘ aufgeschweißt, sie stellen quasi die Adapter für die Topside dar. Genau hier wird nun zunächst überprüft, ob alle Voraussetzungen für die folgenden Schweißarbeiten erfüllt sind. Zudem finden etliche Gerüstbauarbeiten für weitere Arbeiten statt.

Parallel wird das "sea fastening" entfernt, für den Transport von Dubai waren die technischen Elemente und bewegliche Teile festgezurrt und gesichert, um eine sichere Überfahrt zu gewährleisten. Viele Meter Taue und Gurte müssen nun wieder entfernt werden.

Zudem wird das Helikopterdeck fertiggestellt, damit es Gutachter zeitnah abnehmen und anschließend die Betriebsgenehmigung für den Tagflugbetrieb bei der Behörde beantragt werden kann.

In den nächsten Wochen und Monaten werden noch unterschiedlichste Arbeiten aus- und durchgeführt, um BorWin gamma für die Inbetriebnahme fit zu machen. Die Netzanbindung BorWin3 soll 2019 bereitstehen. 


Angekommen

08. Oktober 2018,

Nachdem es wetterbedingt doch noch etwas Verzögerungen auf den letzten Kilometern gab, tauchte BorWin gamma Sonntagmittag am Horizont auf!

Von DolWin alpha aus konnte man sie gut sehen, am Nachmittag kam sie dann bereits Stück für Stück dem Baufeld näher. Die Installation soll nun möglichst diese Woche direkt folgen.


Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog BorWin3: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Ansprechpartner



Cornelia Junge

Pressereferentin - Projektkommunikation Offshore für BorWin5, BorWin6 und BorWin

<iframe src="https://player.vimeo.com/video/288696055" width="640" height="360" frameborder="0" allowfullscreen></iframe> <iframe src="https://player.vimeo.com/video/288694951" width="640" height="360" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Quelle: Petrofac<iframe src="https://player.vimeo.com/video/288695344" width="640" height="360" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Quelle: Drydocks