Strommarkt

Die Energiebranche wird durch eine rasante Entwicklung gekennzeichnet. Der Prozess der europäischen Marktintegration begann vor einigen Jahren. Ziel dieser Integration ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Marktes, der es den Marktparteien erlaubt, auf einfache und effiziente Weise über die Grenzen hinweg mit Gas und Strom zu handeln.

Strommarkt

Kennzahlen-App iOS

Die TenneT TSO GmbH veröffentlicht in dieser App gemäß den gesetzlichen Bestimmungen netzrelevante Daten in einer für das iPhone optimierten Darstellung. 

Mehr erfahren
E-Insights

Unsere Vision ist es, einer der transparentesten Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Europas zu sein und damit einen Wert für die Gesellschaft zu schaffen. In der Rubrik Energy Insights stellen wir Daten, Informationen und wertvolle Einblicke rund um das Thema Energie zur Verfügung.

E-Insights

E-Insights

Hier finden Sie interessante Zahlen und Fakten rund um TenneT.

Weiterlesen

Blog Ostbayernring

Willkommen auf unserem Blog zum Projekt Ostbayernring. Wir freuen uns, mit Ihnen hier in Dialog zu treten und über Themen rund um das Projekt und den Netzausbau zu diskutieren. Unsere Autoren aus dem Projekt und anderen TenneT-Abteilungen sowie die Gastbeiträge aus der Fachwelt geben Ihnen Einblicke in die vielfältige Themenwelt der Energiewende.

Thomas Ehrhardt-Unglaub, Gesamtprojektleiter Ostbayernring

Avatar of Ina-Isabelle HaffkeIna-Isabelle Haffke - 01. Januar 2013 - Team

Mein Name ist Thomas Ehrhardt-Unglaub und ich bin der Gesamtprojektleiter des Ostbayernrings. Als Gesamtprojektleiter verantworte ich den gesamten Fortschritt des Projektes und steuere alle unsere hausinternen Prozesse, sodass mein Team gut arbeiten kann. Ich liebe das Projektgeschäft: Prozesse zu lenken, zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln und schließlich flexibel auf neue Gegebenheiten zu reagieren.

Was qualifiziert Dich für diese Position?

Direkt nach dem Studium des Vermessungswesens und der Geoinformatik in Würzburg bin ich in die Praxis gegangen und arbeitete neun Jahre bei einer Trassierungsfirma. Dort habe ich Freileitungen vermessen und geplant. Seit 2008 bin ich bei der TenneT. Hier war ich etliche Jahre für Genehmigungsthemen verantwortlich und habe den Anschluss von Windparks in der deutschen Nordsee an das landseitige Übertragungsnetz mit geplant. Jetzt möchte ich meinen Beitrag zur Energiewende in Bayern leisten.

Warum arbeitest Du gerne für TenneT?

Die Arbeit bei TenneT begeistert mich, da ich mit den Menschen, die von unseren Vorhaben berührt werden, direkt in Kontakt kommen kann.

Was machst Du gerne in Deiner Freizeit?

Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und die Familie ist gleichzeitig auch mein Hobby.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare

Archiv

2022 (24)

September (1) August (3) Juli (4) Juni (2) Mai (2) April (4) März (4) Februar (1) Januar (3)

2021 (21)

Dezember (1) November (3) September (2) August (3) Juli (3) Juni (2) April (2) März (1) Februar (2) Januar (2)

2020 (36)

Dezember (2) November (2) Oktober (2) September (3) August (3) Juli (3) Juni (3) Mai (3) April (4) März (4) Februar (4) Januar (3)

2019 (41)

Dezember (3) November (4) Oktober (4) September (4) August (3) Juli (3) Juni (2) Mai (4) April (4) März (5) Februar (3) Januar (2)

2018 (43)

Dezember (2) November (2) Oktober (6) September (3) August (5) Juli (4) Juni (4) Mai (4) April (4) März (4) Februar (2) Januar (3)

Blog Abonnement

Benachrichtigung bei neuen Blog-Artikeln erhalten

Blog Ostbayernring: RSS-Feed

RSS-Feed abonnieren

Blogroll

Unsere Leseempfehlungen:

Ansprechpartner



Markus Kretzler

Referent für Bürgerbeteiligung